InfoBox

Herzlich Willkommen!

Auf meinem Blog informiere ich Euch laufend über neue Produkttests und berichte außerdem von meinen abgeschlossenen Projekten.
Und nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim Lesen!

Montag, 22. Juni 2015

Produkttest Catherine Nail Collection

Auf der Plattform Paart stand vor wenigen Wochen ein neuer Produkttest zur Verfügung:
Manicure-Party mit Catherine Nail Collection im Wert von 100€.

Als eine von wenigen Produkttesterinnen darf ich nun diese Box mit einer von mir ausgerichteten Manicure Party mit meinen Freundinnen testen.

Anhand des Gewinncode habe ich auf Catherine.de auch gleich meine Box im Onlineshop bestellt. 
Die exclusive NAIL BOX Catherine by Natascha Ochsenknecht ist inzwischen angekommen:



So neugierig wie ich auch bin, habe ich es natürlich gleich ausgepackt :-)


In der Box ist enthalten:

1 x Youngster Cuticle Remover (Nagelhautentferner)


1 x Youngster Calcium Base Coat
1 x Youngster Top Coat

1 x Classic Lac Farbe lila Nr. 220
1 x Paint Over Lac schwarz/weiß/bronze Nr. 701
1 x Youngster Nail Care Lotion
1 x Nagelhautentferner
5 x Profifeile

Bei Kaffee & Kuchen waren nun meine vier Mädels zur Manicure-Nachmittags-Party da.
Wir haben fleissig getestet und können nun folgendes dazu berichten:




Profifeile
Die Profifeilen kamen bei 4 sehr gut an. Die Nägel lassen sich damit sehr gut feilen und liegen gut in der Hand. Ich persönlich fand die Feile mittelmäßig. Hatte zuvor schon eine bessere Feile mit einer feineren Feilseite.

Cuticle Remover (Nagelhautentfernerlack) & Nagelhautentferner (Pferdefüßchen)
Diese beiden Produkte hat leider nur eine von uns testen können, da die anderen keine Nagelhautprobleme haben.
Sandy hat diese für uns somit mitgetestet und fand beide Produkte sehr gut. 

Calcium Base Coat (Basislack)
Der Base Coat (verhindert dass der Nagel durch farbige Lacke sich verfärbt) fanden wir alle sehr gut. Er ist leicht aufzutragen und trocknet sehr schnell.

Classic Lac Farbe lila Nr. 220
Der Nagellack in der Farbe lila kam leider bei allen gar nicht gut an.
Allein die Farbe ist eher ein Farbton den alle im Herbst/Winter tragen würden. Für den Sommer hätten wir uns eine "frischere" Farbe gewünscht. 
Des Weiteren war der Lack sehr schlecht aufzutragen. Hatte man zu wenig Lack mit dem Pinsel aufgenommen, hat er nur geschmiert und man hatte Schlieren.
Wenn man zuviel Lack aufgenommen hat, hatte man dicke Lacktropfen auf dem Nagel.
Auch war der Lackpinsel viel zu dünn. Mit einem etwas breiteren Pinsel hätte man mit drei Strichen den Lack auftragen können. Zum Vergleich hab ich euch hier mal ein Bild:



Paint Over Lac schwarz/weiß/bronze Nr. 701
Den Oberlack fanden zwei leider nicht so toll, die Qualität ist nicht besonders gut, da er zu zäh und dickflüssig ist. Fraglich wie lange er wohl halten wird, zumal er jetzt schon Fäden zieht wenn man den Pinsel aus dem Fläschchen nimmt.
Eine fand den Lack gut und eine fand ihn mittelmäßig.
Alle waren aber der Meinung dass die Farbmischung nicht besonders gut zu dem lila Lack passen würde.
Der Beschreibung nach sollte "bronze" darin enthalten sein. Wir fanden, die Farbe ähnelte eher "lachs".

Youngster Top Coat
Den Top Coat fanden alle Testerinnen sehr gut. Er trocknete auch ganz schnell, vorausgesetzt man hatte zuvor nicht zuviel von den anderen beiden Lacken aufgetragen (siehe hierzu unter Punkt lila Lack bzw. Over Lac).


Youngster Nail Care Lotion 
Bei der Nagelcreme fanden 4 die Doserspitze sehr gut, einfaches Auftragen war somitmöglich.
Drei fanden den leckeren Geruch nach Mango toll und 4 waren mit dem einmassieren zufrieden.

Nachtrag vom 23.06.15:
Entfernen der Lacke: Beim Over Lack ist es echt schwer den weg zu bekommen. Ich musste die Punkte regelrecht abkratzen. Gefällt mir gar nicht :-(


Unser Fazit:
Zu Empfehlen sind die Produkte nur bedingt.
Positiv: Base Coat, Top Coat, Nagelfeile und Nail Care Lotion
Negativ: Lila Lack, Over Lack
Neutral: Cuticle Remover & Pferdefüßchen (1 von 5 getestet)

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt leider bei allen Produkten nicht.
Für das Geld gibt es viel bessere Produkte auf dem Markt.
Daher würde somit auch niemand die Produkte nachkaufen.


Meine persönliche Meinung:
  • Den Base Coat sowie den Top Coat finde ich gut, alle anderen Produkte leider nicht. 
  • Die Farbe lila ist eher weniger mein Geschmack, der Over Lack noch ok.
  • Die Kombi lila und Over Lack finde ich nicht wirklich chic. Ich werde diese vermutlich eher in die Kategorie "Fasching" schieben. 
  • Den lila Lack werde ich vermutlich nur im Herbst/Winter tragen - wenn überhaupt.
  • Als das Paket ankam und ich den Inhalt gesehen habe, ware ich doch ein wenig enttäuscht. Laut Produkttest hatten die Produkte einen Gesamtwert von ca. 100€, was meiner Meinung nach viel zu teuer für die wenigen Produkten ist.
Alle Teilnehmerinnen haben ihr Profifeile geschenkt bekommen. Und Sandy hat noch zusätzlich den Cuticle Remover und das Pferdefüßchen mit nach Hause nehmen dürfen.

Auch wenn die Produkte uns nicht überzeugt haben, hatten wir alle einen schönen, witzigen und interessanten Weibernachmittag :-)

Ein dickes DANKE an alle Teilnehmerinnen!

Und zum Schluß noch die Ergebnisse in Bildern:
(das war das Ergebnis unserer jüngsten Testerin 9 Jahre alt - ohne pink geht hier nix )

Und hier die Ergebnisse der anderen:

Bis bald... zum nächsten Produkttest :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen