InfoBox

Herzlich Willkommen!

Auf meinem Blog informiere ich Euch laufend über neue Produkttests und berichte außerdem von meinen abgeschlossenen Projekten.
Und nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim Lesen!

Dienstag, 28. Juli 2015

Dr. Oetker Kleine Rührkuchen


Meine Lieben,

tatsächlich durfte ich auch bei diesem Produkttest mitmachen und ich muss sagen, es war ein ausgesprochen sehr leckerer Test :-))

Getestet werden durfte:

4x4 Schokokuchen á 43g
1x4 Marmorkuchen á 43g
1x4 Zitronenkuchen á 43g

Die "Kleinen" sind einzeln verpackt & handlich und somit super für unterwegs oder bei der Arbeit für zwischendurch.

Leider hat der Paketdienst das Paket in die pralle Sonne gestellt und somit sind die Schokoladenteile bzw. die Schokoglasur schön angeschmolzen. Selbstverständlich habe ich sie sofort gekühlt, aber trotzdem haben sie entweder ihre Form verloren oder die Konsistenz ist nicht mehr so toll. Beim Auspacken bröckelte schon die Schokolade aus der Verpackung und hinterließ eine kleine Sauerei beim Essen.
Geschmacklich hat dies allerdings nichts ausgemacht, die kleine Kuchen sind mega lecker.

Meine Nichten sowie meine Schwester waren die ersten die die kleinen Küchlein mittesten durften. Wie die beiden Kleinen (2 und 4 Jahre alt) danach aussahen brauche ich euch ja nicht erzählen :-D
Auf jeden Fall hat´s allen geschmeckt.

Die restlichen Kuchen wurden an meine Familie, Freunde und Arbeitskollegen verteilt. Die Resonanz war überwältigend, allen hat es geschmeckt, keiner hat gemeckert!

Aber jetzt im Detail zu den einzelnen kleinen Rührkuchen:

Hier haben wir zuerst den Schokokuchen:

Wie bereits erwähnt, durch die Sonneneinwirkung sah der Kuchen nicht mehr ganz soooo toll aus, hat aber dem Geschmack nichts angetan. Der Kuchen war sehr saftig, total schokoladig und zerging richtig auf der Zunge. Die Konsistenz war sehr locker luftig. Leider haben wir von den Schokostückchen nicht wirklich viel bemerkt (vermutlich auch geschmolzen).

--> Brenn- und Nährwertangaben


(Das Stück Kuchen auf dem Foto





Als nächstes der Marmorkuchen:

Auch hier hat die Sonne ihr übriges in Bezug auf Aussehen getan, was aber auch hier dem Geschmack nichts angetan hat.
Die Konsistenz war ebenfalls sehr locker luftig.

Geschmacklich war der Kuchen so wie Marmorkuchen eben schmeckt, also wie hausgemacht  :-)


--> Brenn- und Nährwertangaben









Und der dritte im Bunde: Zitronenkuchen

Dieser Kuchen ist definitiv ein Sommerkuchen! Am besten direkt aus dem Kühlschrank zu einer Tasse Kaffee. So muss Sommer schmecken :-)

Auch von der Konsistenz sehr schön locker und saftig und geschmacklich sehr erfrischend.

--> Brenn- und Nährwertangaben







Fazit:

Alle drei Kuchen schmeckt sehr sehr lecker und vergleichbar mit selbst gemachten Kuchen (was ich wirklich nicht sehr oft von gekauften Produkten behaupten kann!).
Und obwohl ich meine Kuchen alle selber backe, werde ich mir ab und zu sicherlich diese kleinen Küchlein für unterwegs kaufen.
Dr. Oetker hat hier mal wieder tolle Produkte auf den Markt gebracht und begeistert wie immer mit Qualität und Geschmack. Bravo!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen